Logo bedingungsloses Grundeinkommen

Links und Bücher zum weiterlesen

Hier eine Liste mit Links und Büchern, die ich persönlich für empfehlenswert halte. Natürlich kann ich keinerlei Haftung für die jeweils aktuellen Inhalte der Links übernehmen.

Freiheit statt Vollbeschäftigung

In meinen Augen einer der besten Seiten zum bedingungslosen Grundeinkommen. Sascha Liebermann arbeitet immer wieder tiefgründig und scharfsinnig die wesentlichen Punkte aktueller Diskussionsthemen heraus.

http://blog.freiheitstattvollbeschaeftigung.de

Interviews mit Enno Schmidt

Da könnten sich viele Moderatoren etwas abschauen. Auf sehr wohlwollende Art diskutiert Enno Schmidt mit Persönlichkeiten, die Interessantes zum Grundeinkommen zu sagen haben. Zum Beispiel im Gespräch mit

Sascha Liebermann http://vimeo.com/48695303

Marina Weisband http://vimeo.com/39139661

Anton Gunziger http://vimeo.com/19708242

Archiv Grundeinkommen

Auf der Seite http://aktuelles.archiv-grundeinkommen.de findet man eine Art Nachrichtenticker zum Grundeinkommen, ohne ideologische Vorauswahl aus einem breiten Spektrum.

Zudem auf der Seite http://www.archiv-grundeinkommen.de umfangreiche Hintergrundinformationen.

Mein Platz

Privat betriebene Seite von Nanna Hucke, eher philosophische Betrachtungen (nicht nur) über das Grundeinkommen und dessen menschliche Begründung.

www.nanna-hucke.de

Hamburger Netzwerk Grundeinkommen

Hier finden sich unter den Rubriken „Perspektiven“ und „Impulse“ immer mal wieder interessante Diskussionsbeiträge von überregionaler Bedeutung.

www.grundeinkommen-hamburg.de

Tafelforum

Die Tafeln werden oft als großartige soziale Errungenschaft dargestellt. Stefan Selke sieht das anders und weist bei Gelegenheit auch auf die Alternative eines Grundeinkommens hin.

www.tafelforum.de

Ralph Boes

Ralph Boes ist Vorkämpfer für eine Welt, in der Bürger wirklich frei sind und nicht vom Staat sanktioniert und schikaniert werden. Beeindruckend ist, dass er das nicht nur theoretisch erörtert, sondern mit seiner eigenen Existenz bis hin zum Hungern den bevormundenden Sozialstaat immer wieder vorführt und die Öffentlichkeit wachrüttelt.

http://grundrechte-brandbrief.de

Einkommen für alle

Für mich war dieses Buch der Einstieg in das Thema Grundeinkommen und ist nach wie vor das Beste und Zeitloseste was Götz Werner dazu geschrieben hat. Man kann es durchaus zweimal lesen.


  Impressum           Haftung